Über mich

mareike

Als Fachkauffrau für Werbung und Kommunikation habe ich mich viel mit Worten und deren Wirkung beschäftigt. Das Resultat: Ich fing an Texte zu verfassen (Belletristik). Über fünfzehn Jahre hinweg habe ich mich im Bereich des kreativen Schreibens weitergebildet (und tue es noch immer). Seit 2018 arbeite ich hauptberuflich als freie Lektorin – und das mit Begeisterung und Leidenschaft.

Diese Begeisterung und Leidenschaft gebe ich als Dozentin der Akademie der Deutschen Medien gGmbh an Kolleg:innen des freien Lektorats (oder die, die es werden wollen) weiter.



LOGO: Akademie der deutschen Künste

Die gemeinnützige Akademie der Deutschen Medien zählt zu den führenden Medienakademien in Deutschland. Mit ihrem Seminar- und Tagungsprogramm hat sie sich als führende Institution für systematische Weiterbildung und Qualifizierung rund um Medien, Marketing, Digitalisierung, Change und Innovation etabliert.


Logo Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren Mitglied des VFLL – dem 2000 gegründete Berufsverband für freiberuflich arbeitende Lektorinnen und Lektoren im deutschsprachigen Raum.


Das Logo der Mörderischen Schwestern Mitglied der Mörderischen Schwestern (bis 2021 im Vorstand tätig). Die Mörderischen Schwestern sind ein Netzwerk von Autorinnen und Buchbranchenprofis mit über 650 Mitgliedern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit 2006 ist es das Ziel der Mörderischen Schwestern, die von Frauen verfasste, deutschsprachige Kriminalliteratur zu fördern, sich zu vernetzen und gegenseitig zu unterstützen.


Logo Förderkreis deutscher Schriftsteller Mitglied des Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg. Seit 1973 fördert der Verein literarische Projekte.


SY_Syndikat_2019_Wortmarke_positiv Mitglied im SYNDIKAT, in dem über 800 Krimiautorinnen und Krimiautoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv sind. Das Ziel des Autorennetzwerkes ist es, die deutschsprachige Kriminalliteratur zu fördern.