Bild von Newspost

Bericht aus dem Lektorat: Zwischen Jetzt und Morgen

Zwischen Jetzt und Morgen von Sabine Bartsch ist fertig lektoriert und inzwischen erschienen.

Wenn du mit sechzehn über Schuld und Sühne nachdenken musst, dann spielt das Leben gerade seine Arschkarte für dich aus. Und mit Schuld und Sühne meine ich nicht den Schinken von Dostojewski. Ich rede von echter Schuld. Davon, dass Gut und Böse sich seltsam verschieben können. Und das sechzehn echt zu jung ist, um sich damit auseinandersetzen zu müssen. Dabei war bis vor kurzem noch alles okay in meinem Leben. Vielleicht etwas langweilig, aber sonst alles okay. Keinen Stress mit den Eltern. Perfekte Noten. Nette Freundinnen. Gut, ein unerfüllbaren Traum hatte ich. Ich wollte so sein, wie alle anderen. Ein hübsches, cooles Mädchen, das den Jungs reihenweise die Köpfe verdreht. Nur war ich nicht hübsch. Und cool schon gar nicht. Plötzlich ist das komplett egal. Denn jetzt muss ich mich mit Schuld auseinandersetzen und damit, ob Rache eine Option für mich wäre. Aber vielleicht beginne ich einfach ganz am Anfang.

ISBN 978-3744835862