Bild von Newspost

"geschmackvoll morden" im Radio

Am Sonntag, den 1. Dezember 2019 von 15 - 16 Uhr sind die Mörderischen Schwestern Maribel Añibarro, Mareike Fröhlich, Julia Hofelich und Jutta Weber-Bock zu Gast bei Sabine Gärttling im "Kulturpalast" des Freien Radio Stuttgart.

Die Autorinnen lesen ihre Geschichten aus der neuen Anthologie der Mörderischen Schwestern "geschmackvoll morden" und erzählen über das Netzwerk der Mörderischen Schwestern e.V. Da der Verein für die Förderung des von Frauen geschriebenen Kriminalromans steht, lag die Idee einer Anthologie mit kriminellen Geschichten von Frauen geschrieben nicht fern. So kam 2018 die erste Kurzgeschichtensammlung „Frauen morden schöner“ auf den Markt. Mit diesen Geschichten sind die Mörderischen Schwestern auf den Bühnen in ganz Baden-Württemberg unterwegs. Und weil ihre Geschichten beim Publikum so gut ankommen, kam im Herbst 2019 „geschmackvoll morden“ und damit die zweite Anthologie der Mörderischen Schwestern aus Stuttgart und Umgebung auf dem Markt (und auf die Bühne).

Übrigens: Bücher übers Netz bestellen ... geht fair über https://shop.autorenwelt.de/